10.09.2014

MAX FACTOR MASTERPIECE TRANSFORM MASCARA ...

Hallo ihr Lieben, heute dreht es sich auf meinem Blog mal wieder um das Thema Beauty. Gestern erreichte mich ein Päckchen von Rossmann, darin die neue Masterpiece Transform Mascara von Max Factor. Nachdem diese gestern sofort getestet & in meine Schminkroutine eingebaut wurde, möchte ich sie euch heute in meinem neusten Blogpost kurz vorstellen. 




Ich glaube, wenn es um die perfekte Bürstenform einer Mascaras geht scheiden sich die Geister. Ich kenne so viele Mädels, bei denen die Bürste der Wimperntusche nicht groß genug sein kann. Ich persönlich bevorzuge Wimperntusche mit Gummiborsten & einer eher kleinen Bürste, ich finde, damit lässt sich die Farbe einfach besser auftragen, man erreicht die Wimpern direkt am Ansatz & schmiert sich nicht beim Schminken das halbe Augenlid voll. Hier kann die Max Factor Mascara bei mir schonmal richtig punkten.  Durch die unterschiedlich langen Borsten kommt man auch gut an kleinere, innenliegende Wimpern. Auch die Textur überzeugt mich total. Die Wimpern bekommen einen tollen Schwung & wirken voluminöser. Direkt beim ersten Auftragen gibt die Mascara total viel Farbe ab & man hat schnell, schöne dramatisch betonte Wimpern. Ich werde die Wimperntsuche jetzt auf jeden Fall öfter benutzen & kann sie auch ganz klar weiter empfehlen. Preislich liegt sie übrigens bei 12,99€.

Welche Bürstenform mögt ihr am Liebsten ? 
Welche Wimperntusche benutzt ihr momentan ? 
MASCARA: MAX FACTOR*





17.08.2014

OUTFIT OF THE DAY ...

Hallo meine Lieben, ich hoffe ihr hattet ein wunderschönes Wochenende ?! für mein Empfinden ist es ja wettertechnisch schon wieder viel zu kalt & ungemütlich geworden. Ich möchte mich nur noch mit einem Tee & einem Roggenkissen unter eine kuschelige Decke verkrümeln. Wenn da nicht bald wieder die Sonne hinter den grauen Wolken hervorkommt, dann könnte dies das vorzeitige aus einer wunderbaren Liebesgeschichte sein - der frischen Romanze zwischen einer Frau & ihrem neuen Sommerkleid. Vor ein paar Tagen war ich in der Stadt, ein bisschen shoppen & schlenderte unter anderem auch durch TK Maxx, ein Geschäft, bei dem ich fast nie fündig werde, was glaube ich daran liegt, dass mich der Laden immer ein bisschen abschreckt. Irgendwie ist es dort wie auf einem Flohmarkt - eine große, unübersichtliche Masse an Sachen unter denen sich, wenn man sich die Zeit nimmt, genauer hinzuschauen, das ein oder andere Schätzchen verbergen kann. genau so ein Schätzchen zeige ich euch in meinem heutigen Outfitpost. Bunt getupft sicherte sich dieses hübsche Kleid direkt die Spitze meiner Lieblingssommerkleider. Gekostet hat es um die 25€, eben ein richtiges Fundstück. Das Muster ist absolut nach meinem Geschmack, die Länge ist perfekt & der Stoff ist herrlich leicht. Zum Kleid trage ich Ankle Boots & ein bisschen Goldschmuck ( die Kette kennt ihr ja schon aus meinem letzten Beitrag ).


Wie gefällt euch der Look ?



KLEID: TK MAXX / KETTE, ARMREIFEN, SCHUHE: H&M



16.08.2014

SEASIDE ...

Ich merke immer erst wenn ich wieder am Meer bin, wie sehr ich es vermisst habe. Das Gefühl von Sonnenschein auf der Haut ist ganz anders, wenn man am Meer ist. Die Luft ist anders. Der Wind verstrubbelt die Haare auf eine andere Weise. Die gedanken, die einem durch die Birne gehen sind andere. Mit Blick auf den weiten Ozean & den Zehen im Sand, gelingt es einem plötzlich abzuschalten, zu entscheunigen & klare Gedanken zu fassen. Da müsste immer ein weitläufiger Strand sein, direkt vor der Haustür, an dem man entlang gehen kann, wenn der Kopf einem keine Ruhe lassen will. Da müsste immer dieser Garantieschein zum Seele baumeln lassen direkt vor Ort sein. Durchnässt vom Nieselregen schließe ich meine Wohnungstür auf & bin wieder zu Hause im heimischen Osnabrück, wieder weit entfernt vom salzigen Geruch in der Nase & traumhaften Sonnenuntergängen hinter kräuselnden Wellen. Ein bisschen wehmütig blicke ich auf die letzten Tage zurück.